Versandkostenfrei ab 35 Euro

Bei Fragen kontaktieren Sie: 0732 774 190

Kostenlose Beratung Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-12 Uhr

Lecicarbon Zäpfchen 6 ST

Lecicarbon Zäpfchen 6 ST

€ 4,30

Lecicarbon Zäpfchen dehnen sich im Darm aus und lösen somit den Stuhldrang aus.

ODER
Beschreibung

Details

Lecicarbon ist ein Abführmittel (CO2 - Laxans). Die Zäpfchen produzieren nach dem Einführen in den Enddarm Kohlensäure. Diese wirkt durchblutungsfördernd auf die Schleimhaut, regt die Darmbewegung an und steigert die Bereitschaft zur Stuhlentleerung. Aus der Kohlensäure entsteht Kohlendioxid, ein im Darm natürlich vorkommendes Gas, welches unter natürlichen Bedingungen durch den Abbau aus Kohlehydraten und Zellulose gebildet wird.

Anwendungsgebiete:

Zur Behandlung von Verstopfungen des Dickdarms und des Enddarms bei Erwachsenen und Jugendlichen (12-18 Jahre) z.B. bei schlackenarmer Kost oder mangelnder Bewegung sowie bei Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern. Für Kinder unter 12 Jahren stehen „Lecicarbon-Zäpfchen für Kinder“ zur Verfügung.

Zur Darmentleerung bei diagnostischen oder therapeutischen Maßnahmen im Enddarmbereich.

Wie ist Lecicarbon anzuwenden?

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ca. 20 Minuten vor der gewünschten Entleerung ein Zäpfchen kurz in Wasser tauchen und tief in den Enddarm einführen. Bei besonders hartnäckigen Fällen von Verstopfung nach 20 bis 30 Minuten ein zweites Zäpfchen.

Für Kinder unter 12 Jahren stehen„Lecicarbon-Zäpfchen für Kinder“ zur Verfügung.

Was Lecicarbon enthält

Die Wirkstoffe in einem Zäpfchen sind 0,9g Kaliumhydrogentartrat und 0,54g Natriumhydrogencarbonat.

Die sonstige Bestandteile sind: Kakaobutter, Hartfett, Sojalecithin, Talkum

Gebrauchsinformation: Lecicarbon Zäpfchen

Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und sonstige wichtige Informationen: siehe Gebrauchsinformation