Versandkostenfrei ab 35 Euro

Bei Fragen kontaktieren Sie: 0732 774 190

Kostenlose Beratung Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-12 Uhr

Mirfulan Salbe 150 G

Mirfulan Salbe 150 G

€ 20,90
Wund-und Heilsalbe
ODER
Beschreibung

Details

"Mirfulan Wund- und Heilsalbe" enthält die Wirkstoffe Zinkoxid und Harnstoff, eine Arzneimittelkombination aus der Gruppe der sogenannten Dermatika (Arzneimittel zur Behandlung von Hauterkankungen). Dermatika können äußerlich oder innerlich zur Anwendung kommen. "Mirfulan Wund- und Heilsalbe" ist eine Wund- und Heilsalbe zur äußerlichen Anwendung.

"Mirfulan Wund- und Heilsalbe" wird angewendet zur abdeckende-protektiven und sekretbindenden Behandlung von nichtinfizierten akuten und subakuten Hautschäden, die mit Rötung, Juckreiz und Schmerzen einhergehen (z.B. Windeldermatitis). Zinkoxid wirkt hierbei abdeckend-protektiv und sekretbindend.

Vor Anwendung von "Mirfulan Wund- und Heilsalbe" sollte darauf geachtet werden, dass die Wunde nicht infiziert ist.
Tritt trotz der Behandlung mit "Mirfulan Wund- und Heilsalbe" keine Besserung auf, so muss überprüft werden, ob zwischenzeitlich eine Infektion im Wundgebiet aufgetreten ist und eine entsprechende Behandlung dieser Infektion notwendig ist.
Butylhydroxytoluol und der in Wollwachsalkoholsalbe enthaltene Cetylstearylalkohol können örtlich begrenzt Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis), Reizungen der Augen und der Schleimhäute hervorrufen.
 
Tragen Sie "Mirfulan Wund- und Heilsalbe" je nach Bedarf einmal bis mehrmals täglich etwa ½ bis 1 Millimeter dick auf die zu behandelnden Hautstellen auf.
Salbenreste können, so weit dies der Zustand der Wunde zulässt, vorsichtig mit warmer Seifenlösung entfernt werden.