Versandkostenfrei ab 35 Euro

Bei Fragen kontaktieren Sie: 0732 774 190

Kostenlose Beratung Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-12 Uhr

Mexalen Sirup 200mg/5ml 100 ML

Mexalen Sirup 200mg/5ml 100 ML

€ 2,70

Mexalen Sirup eignet sich für Personen, die Schwierigkeiten mit dem Tablettenschlucken haben und lindert rasch Schmerzen.

ODER
Beschreibung

Details

Mexalen 200 mg/5 ml-Sirup enthält den schmerzstillenden und fiebersenkenden Wirkstoff Paracetamol.

Mexalen 200 mg/5 ml-Sirup wird angewendet bei:

  • leichten bis mäßig starken Schmerzen (wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen)
  • Fieber und Schmerzen bei Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten

Wie ist Mexalen 200 mg/5 ml-Sirup einzunehmen?

Prinzipiell sollten Schmerzmittel so gering wie für eine ausreichende Wirkung nötig ist, dosiert werden - um das Risiko des Auftretens unerwünschter Wirkungen möglichst klein zu halten.

Der zeitliche Abstand zwischen zwei Einnahmen soll mindestens 6 Stunden betragen.

Zur genauen Dosierung liegt der Packung ein graduierter Messbecher bei.

Die jeweilige Einzeldosis kann wie folgt berechnet werden: 10 – 15 mg Paracetamol pro kg Körpergewicht, bis zu 4mal täglich. Daraus ergibt sich im Allgemeinen folgende Dosierung:

Kinder ab dem vollendeten 2. Lebensjahr: 2 – 5 Jahre (13 bis 18 kg): 5 ml Sirup (entsprechend 200 mg Paracetamol) bis maximal 4mal täglich

5 – 8 Jahre (19 bis 25 kg) : 7,5 ml Sirup (entsprechend 300 mg Paracetamol) bis maximal 4mal täglich

8 –11 Jahre (26 – 42 kg): 10 ml Sirup (entsprechend 400 mg Paracetamol) bis maximal 4mal täglich

Dieses Arzneimittel darf Kindern unter 3 Jahren nur über ärztliche Anordnung verabreicht werden.

Mexalen 200 mg/5 ml-Sirup ist aufgrund des zu hohen Wirkstoffgehaltes nicht geeignet für Kinder unter 2 Jahren. Für sie steht Mexalen in einer anderen Darreichungsform mit geeignetem Wirkstoffgehalt zur Verfügung. Lassen Sie sich bitte diesbezüglich von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Jugendliche ab dem vollendeten 12. Lebensjahr und Erwachsene (ab 43 kg Körpergewicht):

Bis maximal 4 mal täglich 12,5 ml Sirup (entsprechend 600 mg Paracetamol); die maximale Tagesdosis von 50 ml Sirup (entsprechend 2000 mg Paracetamol) darf nicht überschritten werden.

Ältere Patienten (ab 65 Jahre): Es ist keine spezielle Dosisanpassung auf Grund des Alters erforderlich. Im Fall von Untergewicht und Organfunktionsstörungen bitte entsprechende Hinweise beachten.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Mexalen 200 mg/5 ml-Sirup ist erforderlich,

-bei übermäßigem Alkoholgenuss (Verstärkung der leberschädigenden Wirkung)

-wenn Sie an einer Beeinträchtigung der Leberfunktion leiden, wie zum Beispiel Leberentzündung oder einer angeborenen Erkrankung mit Gelbsucht (Gilbert-Syndrom)

-bei ausgeprägter Nierenfunktionsstörung

-bei chronischer Fehl- bzw. Unterernährung

-bei Auftreten bestimmter Harnsteine (durch Vermehrung von Oxalsäure im Harn)

Was Mexalen 200 mg/5 ml-Sirup enthält

Der Wirkstoff ist: Paracetamol. 5 ml Sirup enthalten 200 mg Paracetamol.

Die sonstigen Bestandteile sind: Macrogol 400, Glycerol 85%, Saccharin-Natrium, Natriumdisulfit (E 223), Citronensäure-Monohydrat, Natriumhydroxid, Acesulfam-Kalium, Aroma Orange, Gereinigtes Wasser.

Gebrauchsinformation: Mexalen 200 mg/ 5ml Sirup

Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und sonstige wichtige Informationen: siehe Gebrauchsinformation