Versandkostenfrei ab 35 Euro

Bei Fragen kontaktieren Sie: 0732 774 190

Kostenlose Beratung Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-12 Uhr

Viburcol Zäpfchen 12 ST

Viburcol Zäpfchen 12 ST

€ 8,90

Viburcol Zäpfchen lindern auf homöopatischer Ebene Schmerzen und Fieber.

ODER
Beschreibung

Details

Viburcol-Kinderzäpfchen sind ein homöopathisches Kombinationsarzneimittel. Solche Arzneimittel setzen sich aus verschiedenen homöopathischen Einzelmitteln zusammen, deren Arzneimittelbilder einander ergänzen. Die Homöopathie versteht sich als Regulationstherapie bei akuten und chronischen Krankheiten.

Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören Unruhezustände bei Säuglingen und Kindern (z.B. beim Zahnen, leichten Bauchbeschwerden) mit und ohne Fieber.

Wie sind Viburcol-Kinderzäpfchen anzuwneden?

Kleinkindern von 6 Monaten bis 2 Jahren: 2-mal täglich 1 Zäpfchen,

Kindern von 2 bis 6 Jahren: 3-mal täglich 1 Zäpfchen,

Kindern von 6 bis 12 Jahren: 4-mal täglich 1 Zäpfchen,

Jugendlichen ab 12 Jahren: 4-mal täglich 1 Zäpfchen eingeführt.

Im Akutzustand wird bei:

Kleinkindern von 6 Monaten bis 2 Jahren: alle 2 Stunden, bis zu 4-mal täglich, 1 Zäpfchen,

Kindern von 2 bis 6 Jahren: alle 2 Stunden, bis zu 6-mal täglich, 1 Zäpfchen,

Kindern von 6 bis 12 Jahren: alle 2 Stunden, bis zu 8-mal täglich, 1 Zäpfchen,

Jugendlichen ab 12 Jahren: alle 2 Stunden, bis zu 8-mal täglich, 1 Zäpfchen eingeführt.

Bei Nachlassen der Beschwerden seltener anwenden.

Die Anwendung von Viburcol-Kinderzäpfchen bei Kleinkindern unter 6 Monaten wird nicht empfohlen, da keine ausreichenden Daten vorliegen.

Die Behandlung von Kleinkindern bis zum 1. Lebensjahr darf erst nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen.

Zur rektalen Applikation (Zum Einführen in den After).

Die Anwendungsdauer richtet sich nach dem vorliegenden Krankheitsbild. Sollte innerhalb einer Woche keine Besserung eintreten oder sich die Beschwerden verschlimmern, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Was Viburcol-Kinderzäpfchen enthalten

1 Zäpfchen zu 1,1 g enthält:

Die Wirkstoffe sind: Chamomilla recutita D1 1,1mg, Atropa bella-donna D2 1,1mg, Solanum dulcamara D4 1,1mg, Plantago major D3 1,1mg, Pulsatilla pratensis D2 2,2mg, Calcium carbonicum Hahnemanni D8 4,4mg.

Sonstiger Bestandteil: Adeps solidus

Gebrauchsinformation: Viburcol-Kinderzäpfchen

Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und sonstige wichtige Informationen: siehe Gebrauchsinformation