Versandkostenfrei ab 35 Euro

Bei Fragen kontaktieren Sie: 0732 774 190

Kostenlose Beratung Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-12 Uhr

Influass Tabletten 30 ST

Influass Tabletten 30 ST

€ 8,20

InfluASS Tabletten eignen sich zur Anwendung bei Fieber, Erkältungskrankheiten und Kopfschmerzen.

ODER
Beschreibung

Details

Die in InfluASS enthaltenen Wirkstoffe Acetylsalicylsäure und Paracetamol haben eine rasch einsetzende, schmerzstillende, fiebersenkende und entzündungshemmende Wirkung. Der dritte enthaltene Wirkstoff Coffein verstärkt die schmerzstillende Wirkung der Kombination von Acetylsalicylsäure und Paracetamol nachweislich und mildert Abgeschlagenheit und Müdigkeit bei Erkältungen.

InfluASS wird angewendet zur Linderung von leichten bis mittelstarken Schmerzen wie z.B. Kopfschmerzen (insbesondere Spannungskopfschmerzen), Migräne, Zahnschmerzen, Regelschmerzen; sowie zur Linderung von Schmerzen und Senkung von Fieber bei Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten.

Wenn Sie sich nach 3-4 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Wie ist InfluASS einzunehmen?

Die empfohlene Dosis beträgt: 

Erwachsene und Jugendliche ab dem vollendeten 14. Lebensjahr: 1-2 Tabletten bis zu 3 x täglich, eine Tagesdosis von 6 Tabletten (entsprechend 1,5 g Acetylsalicylsäure, 1,2 g Paracetamol und 300 mg Coffein) soll nicht überschritten werden.

Jugendliche von 12 bis 14 Jahren: ½-1 Tablette bis zu 3 x täglich, eine Tagesdosis von 3 Tabletten (entsprechend 750 mg Acetylsalicylsäure, 600 mg Paracetamol und 150 mg Coffein) soll nicht überschritten werden.

Der Abstand zwischen den einzelnen Einnahmen soll mindestens 4 Stunden betragen. Mögliche unerwünschte Wirkungen können dadurch minimiert werden, dass die kleinste noch wirksame Dosis für die kürzeste notwendige Dauer verabreicht wird.

Ältere Personen (ab 65 Jahren): Bei älteren Personen ist wegen eventueller Begleiterkrankungen bzw. Untergewicht besondere Vorsicht angezeigt (siehe „InfluASS darf nicht eingenommen werden" und „Warnhinweise und Vosichtsmaßnahmen"). Ältere und untergewichtige Personen sollten daher immer nur die niedrigste wirksame Dosis anwenden.

Kinder unter 12 Jahren: InfluASS darf Kindern unter 12 Jahren nicht gegeben werden.

Wechselwirkungen: Wenn Sie andere Medikamente auf dauer einnehmen lassen sie sich vom Arzt oder Apotheker beraten.

Was InfluASS - Tabletten enthalten

– Die Wirkstoffe sind: 1 Tablette enthält 250 mg Acetylsalicylsäure, 200 mg Paracetamol und 50 mg Coffein

– Die sonstigen Bestandteile sind: Milchzucker (Lactose-Monohydrat); Maisstärke, Stearinsäure

Die in InfluASS enthaltenen Wirkstoffe Acetylsalicylsäure und Paracetamol haben eine rasch einsetzende, schmerzstillende, fiebersenkende und entzündungshemmende Wirkung. Der dritte enthaltene Wirkstoff Coffein verstärkt die schmerzstillende Wirkung der Kombination von Acetylsalicylsäure und Paracetamol nachweislich und mildert Abgeschlagenheit und Müdigkeit bei Erkältungen.

InfluASS wird angewendet zur Linderung von leichten bis mittelstarken Schmerzen wie z.B. Kopfschmerzen (insbesondere Spannungskopfschmerzen), Migräne, Zahnschmerzen, Regelschmerzen; sowie zur Linderung von Schmerzen und Senkung von Fieber bei Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten.

Wenn Sie sich nach 3-4 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Wie ist InfluASS einzunehmen?

Die empfohlene Dosis beträgt: 

Erwachsene und Jugendliche ab dem vollendeten 14. Lebensjahr: 1-2 Tabletten bis zu 3 x täglich, eine Tagesdosis von 6 Tabletten (entsprechend 1,5 g Acetylsalicylsäure, 1,2 g Paracetamol und 300 mg Coffein) soll nicht überschritten werden.

Jugendliche von 12 bis 14 Jahren: ½-1 Tablette bis zu 3 x täglich, eine Tagesdosis von 3 Tabletten (entsprechend 750 mg Acetylsalicylsäure, 600 mg Paracetamol und 150 mg Coffein) soll nicht überschritten werden.

Der Abstand zwischen den einzelnen Einnahmen soll mindestens 4 Stunden betragen. Mögliche unerwünschte Wirkungen können dadurch minimiert werden, dass die kleinste noch wirksame Dosis für die kürzeste notwendige Dauer verabreicht wird.

Ältere Personen (ab 65 Jahren): Bei älteren Personen ist wegen eventueller Begleiterkrankungen bzw. Untergewicht besondere Vorsicht angezeigt (siehe „InfluASS darf nicht eingenommen werden" und „Warnhinweise und Vosichtsmaßnahmen"). Ältere und untergewichtige Personen sollten daher immer nur die niedrigste wirksame Dosis anwenden.

Kinder unter 12 Jahren: InfluASS darf Kindern unter 12 Jahren nicht gegeben werden.

Wechselwirkungen: Wenn Sie andere Medikamente auf dauer einnehmen lassen sie sich vom Arzt oder Apotheker beraten.

Was InfluASS - Tabletten enthalten

– Die Wirkstoffe sind: 1 Tablette enthält 250 mg Acetylsalicylsäure, 200 mg Paracetamol und 50 mg Coffein

– Die sonstigen Bestandteile sind: Milchzucker (Lactose-Monohydrat); Maisstärke, Stearinsäure

Gebrauchsinformation: InfluASS Tabletten

Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und sonstige wichtige Informationen: siehe Gebrauchsinformation