Versandkostenfrei ab 35 Euro

Bei Fragen kontaktieren Sie: 0732 774 190

Kostenlose Beratung Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-12 Uhr

Ceremin Filmtabletten 40mg 50 ST

Ceremin Filmtabletten 40mg 50 ST

€ 18,20

Das in Ceremin enthaltene Ginkgo-Extrakt wirkt durchblutungsfördernd und kann so Durchblutungsstörungen sowie verminderter geisiger Funktion entgegenwirken.

ODER
Beschreibung

Details

Ceremin 40 mg – Filmtabletten enthalten einen Spezialextrakt mit der Bezeichnung EGb 761® aus den Blättern des Ginkgobaumes, der die Durchblutung besonders im Bereich sehr kleiner Blutgefäße fördert. Sowohl im Gehirn als auch in den Beinen und Armen wird eine bessere Versorgung des Körpergewebes mit Blut und Sauerstoff herbeigeführt. Gleichzeitig schützen Ceremin 40 mg - Filmtabletten das Körpergewebe vor schädlichen Einflüssen bei Mangelversorgung des Gewebes mit Sauerstoff.

Ceremin 40 mg - Filmtabletten bei Nachlassen der Leistungsfähigkeit des Gehirns mit Konzentrations- und Gedächtnisschwäche. Bei kalten Händen und Füßen mit Taubheitsgefühl, Kribbeln, Wadenschmerzen beim Gehen.

Halten die Beschwerden trotz vorschriftsmäßiger Anwendung des Arzneimittels länger als 8 Wochen an, sollte ein Arzt aufgesucht werden, der entscheiden wird, ob die Behandlung mit Ceremin 40mg - Filmtabletten weiter geführt werden soll.

Die empfohlene Dosis beträgt:

 3-mal täglich 1 Filmtablette.

Nehmen Sie die Filmtablette unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser) ein. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen.

Einnahme von Ceremin 40 mg – Filmtabletten zusammen mit anderen Arzneimitteln

Bei gleichzeitiger Einnahme dieses Arzneimittels mit Arzneimitteln zur Blutverdünnung (wie z.B. Phenprocoumon, Warfarin, Clopidogrel, Acetylsalicylsäure und andere nichtsteroidale Antirheumatika) kann deren Wirkungsverstärkung nicht ausgeschlossen werden. Vorsichtshalber sollten in diesen Fällen die entsprechenden Blutwerte in regelmäßigen Abständen überprüft werden.

Was Ceremin 40 mg - Filmtabletten enthalten

Der Wirkstoff ist: Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern

1 Filmtablette enthält: 40 mg Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (EGb 761®) (DEV = 35 - 67:1). Der Extrakt ist quantifiziertauf 8,8 - 10,8 mg Ginkgoflavonglykoside und 2,16 - 2,64 mg Terpenlaktone, davon 1,12 - 1,36 mg Ginkgolide A, B und C und 1,04 - 1,28 mg Bilobalid.

Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Siliciumdioxid (hochdispers, wasserfrei), Cellulose (mikrokristalline), Maisstärke, Croscarmellose Natrium, Magnesiumstearat (pflanzlichen Ursprungs), Hypromellose, Macrogol 1500, Dimeticon, alpha-octadecyl-omega-hydroxypoly(oxyethylen)-5, Sorbinsäure, Titandioxid (E-171),Eisenoxid gelb (E-172)

Gebrauchsinformation : Ceremin Filmtabletten 40 mg

Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und sonstige wichtige Informationen: siehe Gebrauchsinformation