Versandkostenfrei ab 35 Euro

Bei Fragen kontaktieren Sie: 0732 774 190

Kostenlose Beratung Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-12 Uhr

Venoruton 500mg 30 ST

Venoruton 500mg 30 ST

€ 9,00

Venoruton dichtet auf natürliche Weise die venen von innen her ab und verhindert somit das Anschwellen und das Entstehen von schweren Beinen.

ODER
Beschreibung

Details

Venoruton enthält den Wirkstoff Oxerutin (=O-(beta-Hydroxyethyl)-rutosid), welcher zu einer Gruppe von Arzneimitteln gehört, die Gefäße schützen (so genannte systemische Vasoprotektoren).Venoruton stabilisiert die Gefäßwand, was zu einer Verringerung der Durchlässigkeit der Gefäße und anschließend zu einer Verminderung der Schwellung (Ödem) führt.

Wozu wird Venoruton angewendet?

Dieses Arzneimittel wird angewendet zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden:

- bei Erkrankungen der Beinvenen, wie:- Wasseransammlungen (Ödeme) und Schwellungen, Schmerzen, Krämpfe oder Kribbeln in den Beinen, "müde und schwere Beine".

- bei Hämorrhoiden.

Wie ist Venoruton einzunehmen?

Die Anwendung von oralen Venoruton-Präparaten wird bei Kindern nicht empfohlen.

Während der Mahlzeiten unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit schlucken.

Die empfohlene Dosis beträgt 2 Tabletten pro Tag (morgens und abends je 1 Tablette bzw. 2 Tabletten auf einmal entweder morgens oder abends).

Meist genügt eine Behandlung von 4 bis 8 Wochen. Die Wirkung hält über diesen Zeitraum hinaus an.

Was Venoruton enthält

Der Wirkstoff ist: O-(-Hydroxyethyl)-rutoside (= Oxerutin). Eine Tablette enthält: 500 mg O-(-Hydroxyethyl)-rutoside (= Oxerutin).

Die sonstigen Bestandteile sind: Macrogol 6000, Magnesiumstearat, hochdisperses Siliciumdioxid.

Gebrauchsinformation: Venoruton 500 mg Tabletten

Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und sonstige wichtige Informationen: siehe Gebrauchsinformation