Versandkostenfrei ab 35 Euro

Bei Fragen kontaktieren Sie: 0732 774 190

Kostenlose Beratung Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-12 Uhr

Allergo-Comod Augentropfen 10 ML

Allergo-Comod Augentropfen 10 ML

€ 10,00

Allergo-Comod Augentropfen wirken lokal gegen allergiebedingte Symptome wie juckende, brennende, tränende und gechwollene Augen.

ODER
Beschreibung

Details

Allergo-COMOD® zur Langzeittherapie und bei empfindlichen Augen

Eine nachhaltige Wirksamkeit bei allergischer Bindehautentzündung erzielt man durch Augentropfen, die den Wirkstoff Cromoglicinsäure enthalten. Diese Substanz verhindert bereits die Freisetzung von Histamin und greift schon auf einer frühen Stufe in den Allergiemechanismus ein. Cromoglicinsäure wird vom Körper kaum aufgenommen und wirkt so hauptsächlich dort, wo die quälenden Symptome auftreten. Nebenwirkungen wie Müdigkeit, die bei anderen antiallergischen Präparaten auftreten können, werden bei diesem Wirkstoff nicht beobachtet. Bei längerer Anwendung baut sich ein zuverlässiger und nachhaltiger Schutz auf.

  • Allergo-COMOD® Augentropfen für das empfindliche Auge und zur Langzeittherapie
  • Ohne Konservierungsmittel
  • Ideal bei leichten bis mäßigen Beschwerden
  • Ohne Altersbeschränkung und hervorragend verträglich

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Kinder (ab 6 Jahren) tropfen 4-mal täglich 1 Tropfen Allergo-COMOD® Augentropfen in jedes Auge. Bei ungenügender Wirksamkeit kann die Tagesdosis durch Erhöhung der Applikationshäufigkeit auf 6-mal täglich 1 Tropfen gesteigert oder auf maximal 8-mal 1 Tropfen verdoppelt werden.

 Allergo-COMOD® Augentropfen sollten grundsätzlich so angewendet werden, dass ein Kontakt der Tropferspitze mit Auge oder Gesichtshaut vermieden wird.

Sie sollten nach dem Abklingen der Beschwerden die Behandlung mit Allergo-COMOD® Augentropfen so lange fortführen, wie Sie den allergisierenden Substanzen (Hausstaub, Pilzsporen, Pollen usw.) ausgesetzt sind.

Wenn Sie Allergo-COMOD® Augentropfen über einen längeren Zeitraum anwenden wollen, sollten Sie die Notwendigkeit der Behandlung vom Arzt feststellen lassen.

Was Allergo-COMOD® Augentropfen enthalten:

Der Wirkstoff ist Natriumcromoglicat 20 mg/ml.

Die sonstigen Bestandteile sind Natriumedetat x 2 H2O, Sorbitol, Wasser für Injektionszwecke

1 ml = 30 Tropfen

Hinweis: Allergo-COMOD® Augentropfen enthalten kein Konservierungsmittel.

Gebrauchsinformation: Allergo-Comod Augentropfen

 

Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und sonstige wichtige Informationen: siehe Gebrauchsinformation