Versandkostenfrei ab 35 Euro

Bei Fragen kontaktieren Sie: 0732 774 190

Kostenlose Beratung Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-12 Uhr

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Barmherzige Brüder Online-Apotheke

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Apotheke der Barmherzigen Brüder Linz e.U. (im Folgenden kurz: Apotheke) und dem Kunden aufgrund einer Warenbestellung des Kunden in der Barmherzige Brüder Online-Apotheke gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können vom Kunden abgespeichert oder ausgedruckt werden.

Bestellungen dürfen ausschließlich von Konsumenten im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes (KSchG) abgegeben werden. Dementsprechend werden im Rahmen der Online-Apotheke ausschließlich Konsumenten beliefert.

Von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden werden von der Apotheke nicht anerkannt. Sie werden daher nicht zum Vertragsinhalt, es sei denn, die Apotheke hat den abweichenden Bedingungen ausdrücklich und schriftlich zugestimmt.

2. Angaben gemäß § 5 ECG und § 4 FAGG

Apotheke der Barmherzigen Brüder in Linz e.U.
Herrenstraße 33
4021 Linz
FN 20802t (Landesgericht Linz)

Kontaktdaten:

Telefon +43(0)732/7897/21401
Fax:    +43(0)732/7897/21499
E-Mail: apotheke@bblinz.at

Zuständige Aufsichtsbehörde: Bundesministerium für Gesundheit

UID: ATU 16291402

Kammerzugehörigkeit: Österreichische Apothekerkammer

Anwendbare berufsrechtliche Vorschriften: Apothekengesetz, Apothekenbetriebsordnung, Berufsordnung, Arzneimittelgesetz Der Zugang zu diesen Vorschriften ist über die Website der Österreichischen Apothekerkammer möglich: www.apotheker.or.at -> Themenbereiche -> Information der Rechtsabteilung -> Apothekenrelevante Gesetze und Verordnungen; die Gesetze und Verordnungen sind auch im Rechtsinformationssystem des Bundes www.ris.bka.gv.at veröffentlicht.

Unternehmensgegenstand: Betrieb einer Apotheke

Apothekenleiterin: Mag. Gunda Gittler

Eigentümer: Konvent der Barmherzigen Brüder in Linz


3. Vertragsabschluss

Eine Bestellung ist nur dann möglich, wenn der Kunde alle im Bestellformular mit * gekennzeichneten Pflichtfelder ausgefüllt hat. Die auf der website der Barmherzigen Brüder  Online-Apotheke abgebildeten Waren und Preise stellen kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern einen unverbindlichen Katalog. Durch Anklicken der Schaltfläche „bestellen“ gibt der Kunde ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Wenn die Apotheke die Bestellung des Kunden annimmt, erhält der Kunde per E-Mail eine Bestätigung über die Details seiner Bestellung. Diese Bestätigung stellt noch keine Annahme des Angebots des Kunden durch die Apotheke dar. Der Vertrag kommt erst dann zustande, wenn die Apotheke dem Kunden die Benachrichtigung zusendet, dass die bestellten Waren an den Kunden versandt wurden.

Die Apotheke ist berechtigt, Angebote ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Hierüber wird der Kunde per E-Mail verständigt. Bestellungen werden ausschließlich nur dann angenommen, wenn der Kunde seinen Wohnsitz in Österreich hat und eine in Österreich gelegene Lieferadresse sowie Rechnungsadresse angibt.

4. Speicherung der Bestellung

Eine Bestellung wird von der Apotheke nur dann gespeichert, wenn sich der Kunde mit Benutzername und Passwort eingeloggt und seine als Pflichtfelder gekennzeichneten Daten bekannt gegeben hat. Der Vertragstext (Bestelldaten) wird dem Kunden pro Bestellung per E-Mail zugesandt und von der Apotheke gespeichert.

5. Preise

Die Lieferung der bestellten Waren erfolgt zu den am Tag der Angebotsstellung in der Online-Apotheke ausgezeichneten Preisen. Sämtliche Preisangaben verstehen sich in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer für Endverbraucher.
Zum bestellten Warenwert werden die jeweiligen Versandkosten hinzugerechnet. Ab einem Warenwert von EURO 35,- (inkl. MWSt.) übernimmt die Apotheke die Versandkosten.
Für taggleiche Zustellungen im Raum Linz (4020, 4030 und 4040) fallen unabhängig vom Bestellwert jedenfalls die während des Bestellvorgangs angegebenen Versandkosten an.

6. Versand

Der Versand erfolgt entsprechend der Wahl des Kunden an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Der Versand erfolgt durch die Österreichische Post AG. Der Kunde hat äußerlich erkennbare Beschädigungen an Paketen spätestens bei der Zustellung, äußerlich nicht erkennbare Beschädigungen spätestens binnen 7 Tagen nach Zustellung bei der Postgeschäftsstelle schriftlich geltend zu machen. Das Rücktrittsrecht des Kunden gemäß Punkt 9. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleibt davon unberührt.

7. Zahlung

Die Bezahlung erfolgt über eine der auf der website der Barmherzige Brüder Online-Apotheke angebotenen Zahlungsmöglichkeiten.

8. Eigentumsvorbehalt

Die bestellten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Apotheke.

9. Rücktrittsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen von einem über unsere Online-Apotheke abgeschlossenen Kaufvertrag zurückzutreten.

Die Rücktrittsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die gekauften Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Rücktrittsrecht auszuüben, müssen Sie mittels einer eindeutigen Erklärung (zB ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) Ihren Entschluss, vom Vertrag zurückzutreten, mitteilen. Die Rücktrittserklärung ist an keine bestimmte Form gebunden. Sie können Ihre Rücktrittserklärung per Post an Apotheke der Barmherzigen Brüder in Linz e.U., Herrenstraße 33, 4021 Linz, per Telefax +43(0)732/7897/21499 oder per E-Mail an apotheke@bblinz.at senden.

Zur Wahrung der Rücktrittsfrist reicht es aus, wenn Sie die Mitteilung über die Ausübung des Rücktrittsrechtes vor Ablauf der Rücktrittsfrist absenden.

Ausnahme vom Rücktrittsrecht:

Die von Ihnen bestellten Arzneimittel werden von uns versiegelt geliefert und sind aus Gründen des Gesundheitsschutzes und aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Ein Rücktrittsrecht steht Ihnen daher nicht zu, wenn Sie die Versiegelung nach der Lieferung entfernen.

Folgen des Rücktritts:

Wenn Sie von einem über unsere Online-Apotheke abgeschlossenen Vertrag zurücktreten, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Rücktritt vom Vertrag eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte verrechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück erhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Rücktritt vom Vertrag unterrichten, an uns (Apotheke der Barmherzigen Brüder in Linz e.U., Herrenstraße 33, 4021 Linz) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.


10. Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die Abwicklung Ihrer Bestellungen und eine eventuelle spätere Gewährleistungsabwicklung sowie für Werbezwecke. Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei der Registrierung zum Newsletter freiwillig mitteilen.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt lediglich an von uns im Rahmen der Ausführung des Auftrags eingesetzte Dienstleister (Transporteur, Logistiker, Banken).

Auskunftsrecht

Sie haben ein Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung und/oder Löschung dieser Daten nach den diesbezüglichen Bestimmungen des DSG 2000.

E-Mail-Werbung (mit Newsletteranmeldung)

Wenn Sie sich gesondert zum Newsletter für unsere Produkte angemeldet haben, wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke für diese Produktbereiche genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Verwendung von Cookies

Auf unserer Webseite setzen wir sog. Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Diese Speicherung hilft uns, die Webseite für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen. Ihr Browser erlaubt Ihnen einschränkende Einstellungen zur Nutzung von Cookies, wobei diese dazu führen können, dass unser Angebot für Sie nicht mehr bzw. eingeschränkt funktioniert. Cookies können dort auch gelöscht werden.

Sitzungs-Cookies

Die Sitzungscookies (auch Sessioncookies genannt) werden nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht.

Langzeit-Cookies

Es werden bei uns Cookies eingesetzt, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Die Verfallszeit ist für Ihre Bequemlichkeit auf ein Datum in der Zukunft eingestellt. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. (sog. Langzeit-Cookies).

Datensicherheit

Ihre Zahlungsdaten werden im Bestellprozess verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Einsatz von Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.“


11. Schadenersatz

Schadenersatzansprüche in Fällen von leichter Fahrlässigkeit werden einvernehmlich ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden.


12. Rechtswahl

Für die Vertragsbeziehung zwischen der Apotheke und dem Kunden sowie sämtliche Ansprüche aus und im Zusammenhang mit dieser Vertragsbeziehung gilt ausschließlich das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.